• youtube
  • linkedin
  • google

Hundetagesstätte Berlin – DOGSITTING

UNSERE HUNDEBETREUUNG MIT ANSCHLUSS ZUR FAMILIE

Ihr Hund wird hierbei, in das Familienleben integriert, was den Vorteil hat, dass für den Hundebesitzer, auf längere Zeit gesehen, immer einen wohlbehüteten und guter Platz für seinen Hund zu Verfügung steht, und dem Hund eine persönliche und abwechslungsreiche Betreuung, in vertrauter Umgebung angeboten wird.

Individuelle Wünsche werden auch hier selbstverständlich berücksichtigt.

Je nach Absprache besteht für unsere Kunden auch die Möglichkeit, beim Ausführen Ihres Hundes, Erziehungsübungen aus der Grunderziehung in den Spaziergang oder die Spielstunde mit einzubauen. Zum Kennenlernen und wegen der gemeinsamen Erziehungsübungen oder auch für die Problemerkennung, sind gemeinsame Spaziergänge mit Herrchen oder Frauchen selbstverständlich gerne möglich und wünschenswert!

WELCHE LEISTUNGEN WERDEN BEIM DOGSITTING ANGEBOTEN?

Beim Dogsitting wird Ihr Hund während Ihrer Abwesenheit bei einem unserer Betreuer in der Hundetagesstätte untergebracht. Der Vorteil beim Dogsitting ist der Familienanschluß.

Dabei wird der Hund in das Familienleben integriert, wodurch dem Hund der Trennungsschmerz viel leichter fällt, und sein soziales Verhalten verbessert wird, und er dabei seinen regelmäßigen Auslauf bekommt. Somit kann er am Tagesgeschehen unseres Betreuers teilnehmen und vieles mehr.

Bei diese Art der Hundebetreuung ist empfehlenswert, wenn sie planen ein Wellnesswochenende zu verbringen, in den Urlaub zu fahren, Sie in das Krankenhaus müssen, krank sind, oder beruflich verhindert sind.

Um eine gute Betreuung für Ihren Hund zu ermöglichen wird im Vorfeld ein erstes gemeinsames Treffen mit unserem Hundebetreuer vereinbart, hierbei wird dann, unter anderem über die Gewohnheiten, Eigenschaften und Vorlieben Ihres Hundes informiert, und Ihren Liebling kennenlernt und diverse Sonderwünsche besprochen werden.

Schreibe einen Kommentar